Wer hat nicht davon geträumt, eine Geschäftsreise unter VIP-Bedingungen zu machen? Wenn Unternehmen mehr und mehr die Reisekosten kontrollieren, ist es doch möglich, einige Elemente des Komforts zu genießen und sich eine echte Klammer des Luxus zu leisten, um in Ihrer Mission natürlich effektiver zu sein!

I- Reisen in der Höheren Klasse

Zunächst können Sie in der Geschäftsklasse reisen. Die meisten Unternehmen ermöglichen es ihren Mitarbeitern, die Business-Klasse für einen Flug von einer bestimmten Zeit zu nehmen.

Besonders im Nachtflug ist Ihr persönlicher Bereich für Sie geeignet, Ihren gehobenen Sitz in ein Bett zu verwandeln und sich mit einem Gourmet-Essen zu vergnügen. Dies spart ihnen auch Zeit mit reservierten Check-in-Schaltern.

Mit dem Zug ist die1. Klasse manchmal zum gleichen Preis wie die2. Klasse und sorgt für Platz und Ruhe.

Zögern Sie nicht, bei Ihrer Ankunft einen VTC zu bestellen, um Sie direkt zu Ihrem Wohnort oder Termin zu bringen, und es werden immer mehr High-End-Lösungen wie SnapCar oder Uber.

II- Eine Traumresidenz

Um 5-Sterne-Hotels zu verlassen, ist der heutige Trend, in einer möblierten Kurzzeit-Mietwohnung in Paris zu wohnen. Oft billiger als das Hotel, komfortabler und sicherer, bieten die Apartments authentische und hochwertige Unterkünfte.

Luxuriöse Apartments mit hochwertigen und personalisierten Dienstleistungen bieten die Signature Line von MagicStay, die nun auch das Onefinestay-Angebot integriert.

Mit diesem neuen Angebot können Sie bei der Schlüsselübergabe mit flexiblen Betreuungszeiten und 24/7-Betreuung individuell empfangen werden. Sie können auch eine Gepäckabfertigung oder die Bereitstellung von Wäsche und Toilettenartikeln anfordern.

So genießen Sie einen wunderschönen Ausblick und/oder ein geräumiges Wohnzimmer, das Ihnen sogar erlaubt, Meetings zu organisieren und warum nicht verlängern Sie Ihren Aufenthalt für eine echte Klammer bleisure…