Sind Sie auf der Suche nach Anlagemöglichkeiten? Die Idee, in Immobilien zu investieren, in kurzzeitige möblierte Vermietung ist in Ihrem Kopf seit einiger Zeit reif? Aber am Ende bist du neu drin und weißt nicht viel darüber. Wie die überwiegende Mehrheit der Investoren sind Sie entschlossen, aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. In diesem Artikel beantworten Sie die Fragen, die Sie sich stellen, bevor Sie investieren.

Gibt es eine gute Zeit, um in eine kurzfristige Vermietung zu investieren?

In Wirklichkeit liegt es an Ihnen. Sie haben die Antwort auf diese Frage. Sie hören sicherlich von dem historisch niedrigen Niveau der Immobilienzinsen. Seien Sie sich bewusst, dass die Zinssätze zwar die Kreditaufnahme und die Investitionen fördern, all dies jedoch von einer sehr starken Nachfrage begleitet wird, die die Häuserpreise in einigen Bereichen auf ein Rekordniveau treibt.

Es ist Ihre finanzielle Situation, die für Sie den idealen Zeitpunkt für Investitionen bestimmen wird. Um Ihnen Kredite zu gewähren, erwarten banken von Ihnen, dass Sie ihnen solide Aufzeichnungen zur Verfügung stellen und ein gutes Profil haben. Wenn dies bedeutet, Ihre Finanzen für ein paar Monate zu bereinigen oder auf die berühmte CDI oder Promotion zu warten, die im Perspektivsystem war, empfehlen wir Ihnen, das Notwendige zu tun und alle Chancen auf Ihre Seite zu stellen.

Wenn Sie in die Miete investieren möchten, ist es immer ratsam, vorher eine Ersparnis aufzubauen, auch wenn Sie ohne Beitrag leihen. Jede Investition birgt Risiken, auch wenn eine erfolgreiche Mietinvestition eine ausgezeichnete Quelle passiven Einkommens ist.

Welche Vorteile in Kurzzeit-Mietwohnungen zu investieren?

Immobilien, eine sichere Wette

Immobilieninvestitionen sind die Sicherheit, einen nachhaltigen Wohlstand aufzubauen. Es ist eine stabile Investition. Es ist ein sicherer Weg, um Ihre Vermögenswerte vor wirtschaftlichen Launen zu schützen. Im Vergleich zum Aktienmarkt ist der Wert einer Immobilie langfristig stabiler.

Niedrige Zinsen machen es möglich, die Investition schneller rentabel zu machen.

Eine investition möblierte wohnung kurzzeitig, um seinen Ruhestand und seinen Nachlass vorzubereiten.

In einer Zeit, in der Ihre Kaufkraft im Ruhestand wahrscheinlich stark reduziert wird, sollten Sie sich damit befassen und jetzt handeln, um einen ruhigeren Ruhestand zu haben. Immobilieninvestitionen können sehr gut eine Einkommensquelle bieten, die Ihre Renten für einen komfortableren Ruhestand ergänzt. Es ist auch ein Erbe, das Sie später vererben können.

Welche Vorteile hat meine Steuer?

Immobilieninvestitionen können Ihnen steuerbefreite Systeme geben. Wenn Sie sich in der Phase der Sammlung von Immobilieninformationen befinden, haben Sie wahrscheinlich von The Pinel und Denormandie Geräten gehört.

Seit 2014 erlaubt das Pinel-Gesetz Franzosen, Mietinvestitionen in neuen Wohnraum zu tätigen und gleichzeitig von attraktiven Steuersenkungen zu profitieren.

Aber es gibt Kriterien, die erfüllt werden müssen. Um es klar zu sagen, die Eigenschaft muss neu sein. Sie müssen die Immobilie für eine Reihe von Jahren mieten und der Preis pro Quadratmeter der Immobilie sollte nicht mehr als 5.500 Euro betragen. Darüber hinaus muss die Miete angemessen sein. Weitere Informationen finden Sie in einer Pinel-Simulation online, um mehr über DieBerechtigungskriterien zu erfahren.

Das Denormandie-System basiert auf den gleichen Prinzipien wie das Pinel Act, aber dieses Mal gilt für ältere Wohnungen. Damit Sie die Vorteile dieses Gesetzes in Anspruch nehmen können, muss die von Ihnen gekaufte Immobilie die vom Gerät festgelegten Berechtigungskriterien erfüllen. Weitere Informationen zu diesen Kriterien finden Sie in Fachartikeln.

Möbliert oder leer?

Das ist die Frage, die sich viele Hausbesitzer stellen. Von dem, was wir wissen, gibt es mehr Vorteile für möblierte Vermietungen.

Heute bevorzugen junge Leute, die zur Miete einziehen, ein Haus zu haben, das direkt bewohnbar und funktional ist. Sie sind mobil und wollen sich nicht mit teuren Möbeln belasten lassen, deren Transport zu echten Kopfschmerzen werden würde.

Darüber hinaus ist die Nachfrage nach einer kurzen möblierten Wohnung ist real. Man könnte meinen, dass das Risiko von Miet-Leerstand höher ist, wenn man nur eine kurze Möblierte Wohnung hat, aber schließlich gibt es mehr potenzielle Mieter. Es handelt sich in der Regel um Studenten, Einzelbeschäftigte, Expatriates, Langzeitbeschäftigte oder junge Paare. Einige Reisende verlängern ihre Geschäftsreise sogar mit einem Touristenwochenende, dem sogenannten Bleisure. Beispiele für mögliche Mieten finden Sie hier, eine Liste unserer Kurzfristigen mieten in Lyon.

Es kann durchaus vorkommen, dass die Möbel abgebaut werden. Während einer 2-Jahres-Vermietung kann alles passieren. Deshalb müssen Sie einen Einzahlungsbetrag wählen, der für die mögliche Arbeit geeignet ist, die Sie nach jeder Abreise tun können.

Die kurzzeitige, möblierte Vermietung ermöglicht eine bessere Rentabilität.

Vergessen Sie nicht, dass Sie mit möbliertem Wohnraum eine Miete von 15 bis 20% höher einstellen können und natürlich eine Nachfrage haben.

Schließlich können Sie Ihre Profitabilität weiter steigern, indem Sie sich für die kurzfristig eingerichtete Miete entscheiden. Die Mieterrotation ist natürlich stärker und erfordert Organisation, aber Rentabilität ist wichtiger. Um den Verschleiß zu begrenzen, können Sie es vorziehen, kurzfristig möbliert von Geschäftsreisenden oder Führungskräften in Mobilität zu mieten.
Sie müssen für eine kurzfristige möblierte Vermietung in Paris oder in den Provinzen, bevor Sie eine Akkreditierungsnummer vom Rathaus, in den betroffenen Städten erhalten. Wenn Ihre Miete mehr als einen Monat beträgt, können Sie sich für einen Mobilitätsvertrag entscheiden.
Wie wir sehen, kann die Investition in die wohnungs-, kurzzeitige Wohnung, in einer großen Stadt wie Lyon oder Paris, sehr profitabel sein.

Wie kann ich meine Kurzfristige Mietwohnung finanzieren?

Hauskredite bleiben der beliebteste Weg,

Es gibt nur wenige Immobilienkäufe von Eigenkapital in diesen Tagen. Und angesichts steigender Häuserpreise scheint die Kreditvergabe die realistischste und praktischste Lösung zu sein.

Wir dürfen jedoch nicht mit leeren Händen dorthin gehen, wie wir vorhin gesagt haben. Wenn es um eine Investition geht, wird das Sparen von den Banken hoch geschätzt. Es ist nicht unvermeidlich, keinen Beitrag zu leisten, aber es wird sich auf die Zinssätze auswirken, die Ihnen von den Banken angeboten werden. Sie werden höher sein.

Um den besten Kredit zu bekommen, ist es ratsam, durch Hauskredit-Broker zu gehen. Sie haben das Know-how, um die Angebote der Banken zu vergleichen und Ihnen den besten Preis zu bieten. Sie verhandeln auch die Bedingungen des Darlehens für Sie. Es gibt Makler wie Pretto, die Sie von der Simulation Ihres Immobilienkredits, ohne Reise und ohne Verpflichtung, bis zur Unterschrift beim Notar begleiten.